Archiv
24.09.2016, 07:51 Uhr | Pressemitteilung CDU Bernau
Bernauer CDU unterstützt Kandidatur von der Marwitz
Am 30. September 2016 werden die CDU-Mitglieder im Wahlkreis 59 (Märkisch-Oderland-Barnim II) auf ihrer Wahlkreismitgliederversammlung über die Direktkandidatur für die Bundestagswahl 2017 entscheiden. Gut eine Woche vor der Wahlversammlung in Neuenhagen hat sich der Vorstand der CDU Bernau einstimmig dafür ausgesprochen, die erneute Kandidatur von Hans-Georg von der Marwitz MdB zu unterstützen. Von der Marwitz ist seit 2005 für die CDU Mitglied im Deutschen Bundestag und gewann zuletzt 2013 das Direktmandat für Märkisch-Oderland und den südlichen Barnim. Der 55jährige Bio-Landwirt hatte erstmals im August des Jahres öffentlich erklärt, für eine erneute Kandidatur zum Deutschen Bundestag zur Verfügung zu stehen.

Zur Entscheidung äußerte sich der langjährige CDU-Fraktionschef und Bernauer CDU-Ehrenvorsitzende Frank Goral: „Ich kenne Hans-Georg von der Marwitz aus vielen Jahren der gemeinsamen Arbeit für Bernau und die Region. Nicht zuletzt seinem Einsatz ist es zu verdanken, dass der Bund eine millionenschwere Förderung für das Bauhausdenkmal Bundesschule Bernau auf den Weg gebracht hat. Seine Gradlinigkeit und Bodenständigkeit überzeugt die Menschen und hat uns in unserem klaren Votum für seine Kandidatur bestärkt."

aktualisiert von Hartmut Raetzer, 24.09.2016, 07:55 Uhr