Archiv
15.11.2016, 19:08 Uhr
Bürgernähe adé?
Die Kreisgebietsreform: Auswirkungen auf Bürger und Verwaltung
Zu einer Podiumsdiskussion zum Thema Kreisgebietsreform, an der auch der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Liebehenschel teilnimmt, wird für Dienstag, den 29. November 2016, um 19 Uhr in die Kulturbühne Goldener Löwe eingeladen.
  • Begrüßung

             Dr. Jana Radant, Bürgermeisterin Gemeinde Wandlitz
 

  • Kreisgebiets- und Verwaltungsstrukturreform: Sachstand, Ausblick und Auswirkungen

            Jens Graf, Referatsleiter Städte- und Gemeindebund Brandenburg,
            Potsdam

  • Podiumsdiskussion „Schadet die Kreisreform?“
           Jens Graf,
           Städte- und Gemeindebund Brandenburg
 
           Uwe  Liebehenschel,
           Vorsitzender Gemeindevertretung Wandlitz MdL

           Jana Radant,
           Gemeinde Wandlitz

aktualisiert von Hartmut Raetzer, 15.11.2016, 19:32 Uhr