Neuigkeiten
07.06.2018, 22:37 Uhr
Fußball-WM verbindet Menschen
Die Fußballweltmeisterschaft wirft ihre langen Schatten voraus. Und dieser Schatten trifft auf alle Bevölkerungsschichten. Das erklärt der Basdorfer CDU-Landtagsabgeordnete Uwe Liebehenschel, der auch sportpolitischer Sprecher der Brandenburger CDU-Fraktion ist. „Fußball ist etwas Verbindendes. Menschen aus allen Bevölkerungsschichten, aller Bildungsniveaus und Nationalitäten fühlen sich von der Faszination des Spiels mit dem runden Ball angezogen. Auch wir Politiker können uns diesem besonderen Reiz nicht entziehen. Wir teilen mit all diesen Menschen die Begeisterung für einen Sport, der immer wieder die Massen bewegt, sie zu willfährigen Anhängern eines Vereins und einer Nationalmannschaft macht.“ Als sportpolitischer Sprecher meiner Fraktion wende ich mich daher mit einem offenen Brief an alle Fußballfans:

Liebe Fußballbegeisterte!
Wie heißt es doch so schön: „Fußball ist die herrlichste Nebensache der Welt“. Aber alle vier Jahre rückt diese wunderbare Nebensache ganz besonders stark ins Blickfeld der Öffentlichkeit, wird sozusagen zur Hauptsache: Nämlich immer dann, wenn die Weltmeisterschaft vor der Tür steht.

Alles rund um unsere Nationalmannschaft gewinnt an Bedeutung. Das neue Trikot, das Trainingslager, der Spielerkader. Alles wird diskutiert. Spielsysytem, Aufstellung, Taktik. Der Fußball besetzt die Gedanken von Millionen Fans und hält sie in Atem.

Aber was wäre unsere Nationalmannschaft ohne die vielen kleinen Vereine, ohne Zigtausende von ehrenamtlichen Helfern und ohne die vielen Tausend Amateurspieler, die unseren Fußballsport zum Volkssport machen? Ihnen gebührt genauso viel Dank und Anerkennung wie den hochbezahlten Profis, die für unser Land spielen und uns oft mit ihrer Spielweise begeistern.

Ab dem 16. Juni werden wir alle wieder vor den Fernsehern sitzen, uns an Kabinettstückchen begeistern und Schiedsrichterentscheidungen diskutieren. Ganz besonders werden wir bei den Spielen der deutschen Nationalmannschaft die Daumen drücken und mitfiebern, schimpfen und jubeln. Und wir werden darauf hoffen, dass es Deutschland gelingt, den Titel in Russland zu verteidigen.

Auch ich werde einer der vielen Zuschauer sein. Mit Ihnen gemeinsam hoffe ich auf großartigen Sport, geniale Fußballszenen und auf den Erfolg unserer deutschen Mannschaft.

Ihr

Uwe Liebehenschel
Sportpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Brandenburg

aktualisiert von Hartmut Raetzer, 07.06.2018, 22:49 Uhr